Hausboote beim Spezialisten chartern: Hausboot Böckl, seit 1987 Ihr kompetenter Partner in Sachen Hausboot-Urlaub . . . Schleusen- und Brückenschließungen
Hausboote beim Spezialisten chartern: Hausboot Böckl, seit 1987 Ihr kompetenter Partner in Sachen Hausboot-Urlaub . . . Schleusen- und Brückenschließungen
Hausboot Böckl - Ihr Spezialist für Hausbootreisen in Europa! Wir beraten Sie gerne Ö: 01 / 470 470 8 D: 089 / 40 10 10 CZ: 774 723 775
Hausboot Böckl - Ihr Spezialist für Hausbootreisen in Europa! Wir beraten Sie gerneÖ: 01 / 470 470 8D: 089 / 40 10 10CZ: 774 723 775

Aktuelle Schleusenschließungen

Aktuelle Meldungen: Außertourliche Schließungen bzw. Schleusensperren,
Stand: 23. 3. 2018, 18:00 Uhr
 

• Hier lesen Sie, wenn uns außertourliche Schließungen bekannt sind.
• "PK" bezeichnet den Kilometerpunkt bei französischen Wasserwegen.
• Ein neuerliches Update erfolgt ausschließlich dann, wenn es wichtige Änderungen gibt.

Sollten Sie oben ein „altes“ Datum vorfinden, klicken Sie bitte in Ihrem Browser im Menü unter „Ansicht“ auf Reload bzw. „Erneut laden“, damit die aktuelle Ansicht geladen wird.

BITTE benachrichtigen Sie uns, wenn eine Sperre vorzeitig aufgehoben wurde oder wenn Sie Sperren entdecken sollten, die hier nicht oder nicht richtig angeführt sind. DANKE!

 

 

Obere Saône
Wegen Wartungsarbeiten bleibt die Schleuse von Heilley (oberhalb von Pontailler) bis 30.4. geschlossen.

 

Mecklenburg

Die Schleuse Kannenburg ist wegen Arbeiten bis auf Weiteres gesperrt, Templin ist derzeit nicht am Wasserweg erreichbar.

 

Canal du Nivernais
Wegen Reparaturen am Wehr von Vaux wird der Nivernais-Kanal südlich von Auxerre (bei Champs-sur-Yonne) bis voraussichtlich 5.5. gesperrt, da sich die Arbeiten nach dem Hochwasser schwierig gestalten als ursprünglich angenommen.

 

Kosten der Schleusen- und

Brücken-Durchfahrten für Hausboote


Frankreich:
Schleusen und Hebebrücken sind für Hausboote kostenlos.

 

Holland:
Nur wenige Brücken und Schleusen sind für Hausboote kostenlos; zahlreiche Brücken sind allerdings so hoch, dass die für Hausboote nicht geöffnet werden müssen. Pro Schleusen- bzw. Brückenöffnung bezahlt man im Schnitt 1,50 bis 2,50 Euro.

 

England:
Die Durchfahrt von Schleusen und Brücken ist kostenlos, mit wenigen Ausnahmen, die allerdings nicht ins Gewicht fallen.

 

Irland:
Am SHANNON und am LOUGH ERNE bezahlt man im Schnitt 1,50 Euro pro Schleusenöffnung. Für den Link, dem Verbindungskanal zwischen Shannon und Erne, muss eine Chipkarte gelöst werden (am Abfahrtsort oder bei der ersten Schleuse), mit der die automatisierten Schleusen bedient werden können. Kosten: ca. 20 EUR. Mit dieser Chipkarte kann man auch Duschen oder Waschmaschinen in den Häfen benutzen.

 

Schottland:
Schleusendurchfahrten für Hausboote kostenlos.

 

Italien:
Schleusen- und Brückendurchfahrten für Hausboote kostenlos.

 

Belgien:
Schleusen- und Brückendurchfahrten für Hausboote kostenlos.

 

Deutschland:
Schleusen- und Brückendurchfahrten für Hausboote kostenlos.

 

 

Haben Sie Fragen?

Für Beratungen stehen wir Ihnen
gerne zur Verfügung:

01 470 470 8 (Österreich)
089 40 10 10 (Deutschland)
774 723 775 (Tschechien)

 

oder einfach mailen:
hausboot(AT)hausboot-boeckl.com

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen

_____________________________________________________________________

Hausboote mieten: Hausboot Böckl – Ihr Spezialist für Hausboot-Reisen in Europa!

Seit 1987 Ihr Partner für einen gelungenen Hausboot-Urlaub.

_____________________________________________________________________

Wir beraten Sie gerne und kompetent:

Österreich: 01 / 470 470 8

Deutschland: 089 / 40 10 10

Tschechien: 774 723 775

_____________________________________________________________________

© Hausboot Böckl 2018